Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer

Panorama Hotel & Village-Celestyal Olympia
Details
PANORAMA HOTEL & VILLAGE-CELESTYAL OLYMPIA
Urlaubsort:
Agia Pelagia (Heraklion), Kreuzfahrten Region Mittelmeer
7 Tage, AI
ab 1249*

Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer

Das östliche Mittelmeer lässt sich grob untergliedern in das Ägäische Meer, das Ionische Meer, das Adriatische Meer, das Marmarameer, das Levantische Meer und das Libysche Meer, auch als Pelaigen bekannt.

Zu den klassischen Schiffsreisen durch das östliche Mittelmeer gehören Kreuzfahrten auf dem Adriatischen Meer und Kreuzfahrten auf dem Ägäischen Meer.

Es gibt verschiedene Routen auf denen das östliche Mittelmeer durchkreuzt werden kann. Die Dauer der Schiffsreise ist davon abhängig, welche Distanzen zurückgelegt werden und in welchen Häfen für wie lange geankert wird. Je größer die Distanzen sind und je mehr Häfen angelaufen werden, das heißt je mehr Städte beziehungsweise Regionen besichtigt werden, desto länger dauert in der Regel die gesamte Schiffsreise.

Die Route Venedig – Katakolon – Heraklion – Rhodos – Alanya – Latakia – Limassol – Alexandria – Benghazi – Durres – Dubrovnik – Venedig dauert beispielsweise insgesamt 14 Tage. Die Reiseroute Nizza – Civitavecchia – Valletta – Tripolis – Misurata – Alexandria – Port Said – Suez – Hurghada – Safaga – Eilat – Aqaba – Sharm-el-sheikh – Suez – Port Said – Haifa – Limassol – Piräus – Venedig dauert hingegen ganze 25 Tage und die Verbindung Palma de Mallorca – La Goulette – Valletta – Catania – Piräus – Herklion lediglich 7 Tage.