Kairouan

Menara Hammamet
***
Details
MENARA HAMMAMET
Urlaubsort:
Hammamet, Tunesien - Hammamet, Tunesien Erreichte in der Kundenbewertung 4,6 von 6 Punkten
mit einer Weiterempfehlungsrate von 82%.
7 Tage, ÜF
ab 248*

Kairouan

Kairouan liegt rund 50 km westlich von Sousse und beherbergt ebenfalls sehenswerte kulturelle Schätze.

Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt von Kairouan besticht mit ihren prächtigen Bauwerken, den schillernden Märkten und dem anmutigen orientalischen Flair.

Das Wahrzeichen von Kairouan ist die prachtvolle Sidi Oqba-Moschee, die um 670 gegründet und mehrfach erweitert wurde. Das zum Bau verwendete Material, insbesondere die Säulen, entstammt vorrangig den römischen Ruinen von Sbeitla und Karthago.
Die Moschee des Mohammed b. Khairun ist das älteste islamische Gotteshaus der Stadt und auch bekannt als die „Drei-Tore-Moschee“. Die wunderschönen Ornamente und die historischen Inschriften prägen dieses eindrucksvolle Bauwerk.
Weitere Attraktionen von Kairouan sind der Friedhof der tunesischen Sippe Awlād Farḥān mit den teils außergewöhnlichen Grabanlagen und das Grab des Prophetengefährten, auch bekannt als „Barbiermoschee“.

Tunesische Touristenmagnete sind außerdem das imposante Amphitheater von El Djem, der etwa 12600 ha große Nationalpark Ichkeul, die antike Stadt Thugga, die archäologische Stätte Kerkouane (Stadt und Totenstadt) auf der Halbinsel Cap Bon sowie die Ruinen des sagenumwobenen Karthago, eine der mächtigsten Städte der Antike (Vorort von Tunis, Carthaga).